Da bin ich wieder!

Hi zusammen!

Nach längerer Abwesenheit lass ich mal wieder was von mir hören. Die letzen Wochen hatte ich leider so viel um die Ohren… mein Job hat mich ganz besonders in Anspruch genommen. Daher hab ich auch nicht so viel Zeit in meine Strick-Projekte investieren können.

Ein Paar Socken habe ich fertiggestellt. Sie sollen ein Geburtstagsgeschenk für meinen Dad sein.

Socken nach dem Muster Simple Skyp

Das Garn, das ich hierfür verwendet habe, ist eine wundervoll weiche Schurwolle-Bambus-Mischung von Wolle Rödel. Es ließ sich traumhaft verstricken. Das Skyp-Muster ist einfach, aber sehr hübsch und effektvoll. Hat richtig Spass gemacht!

Mein aktuelles Projekt – und auch gleichzeitig mein allererster KAL – dreht sich wieder um Socken, aber diesmal sollen es welche für mich werden:

Meine Thanks-Socken

Es handelt sich dabei um das Thanks-Muster von Regina Satta. Der KAL läuft noch bis zum 23. Juni. Mal sehn, vielleicht schaff ich ja noch ein zweites Paar….
Das Garn ist Meilenweit Cotton von Lana Grossa und besteht zu 45% aus Baumwolle, zu 42% aus Schurwolle und zu 13% aus Polyamid. Ich hatte es in einem Handarbeits-/Bastelladen zufällig zu einem reduzierten Preis entdeckt und konnte nicht widerstehen. Als ich dann einen Tag später von dem KAL erfuhr, hatte ich eine Verwendung 😉

Ansonsten sind noch ein paar wunderschöne, kuschelig-weiche handgefärbte Stränge von der Zauberwiese bei mir eingezogen:

Das Paket von innen

Der Inhalt des Paketes: 4 Stränge und ein hübscher Strickbeutel für kleine Projekte

Sockenwolle Merino/Leinen in der Färbung „Strandholz“

Sockenwolle 4fach in der Färbung „Ofenglut“

Sockenwolle 4fach in der Farbe „mint“

Lacegarn mit Seide "Sandstein"

Lacegarn 80% Merino / 20% Seide in „Sandstein“

Ich freue mich schon drauf, einen der Stränge zu verwenden. Allerdings müsste ich mich dann erst einmal für einen entscheiden. Und das Wickeln des Stranges zu einem verarbeitbaren Knäuel steht mir auch noch bevor….
Aber mit dem Lace-Garn hab ich etwas ganz Besonderes vor 🙂

Ich mach mich dann mal wieder an die Nadeln und wünsche Euch allen eine tolle Zeit!
Bis zum nächsten Mal – diesesmal sicher früher 😉
jess

Advertisements

Über jess

greenie | herbivore | tea aficionodo | knitter | hippie at heart Zeige alle Beiträge von jess

4 responses to “Da bin ich wieder!

  • Lena

    Willkommen zurück 🙂
    Blogpausen macht jeder mal, das gehört dazu 😉
    Die KAL-Socken haben ja ein krasses Muster! Mit welcher Nadelstärke strickst du die? Ich bin von der Meilenweit nicht so begeistert und frage daher immer nach allmöglichen Sachen ^^

    Liebe Grüße und fröhliches Stricken,
    Lena

    • tangledjess

      Hi Lena, danke das beruhigt mich ungemein. Hatte schon ein schlechtes Gewissen 😉
      Ja, das Muster ist zeimlich auffällig, aber total einfach zu stricken und super für leichte Sommersocken geeignet.
      Das ist mein erstes Meilenweit-Projekt, und auch mein erstes Sockengarn mit Baumwolle. Ich finds toll! Allerdings hat es keinen Stretch-Anteil; vielleicht liegt es ja daran 🙂
      Es müssten 2,75-Nadeln aus Ebenholz sein, wenn ich mich nicht irre…
      Liebe Grüße
      jess

  • Anonymous

    So, zweiter Versuch! Beim ersten Mal hat es wohl nicht geklappt! Die Ofenglut ist klasse, die hatte ich auch schon im Warenkorb. Hab ihn dann leider wieder gelöscht, man kann halt nicht alles haben. Ich kenne leider inzwischen zu viele schöne Wolle -Shops.Aber Zauberwiese schickt immer so schön verpackte Päckchen, finde ich, deshalb bestelle ich da so gerne. Respekt das du soooo große Socken strickst. Bisher hab ich mich darum gedrückt und bestricke nur Frauenfüße bis Gr. 41! 😉

    • tangledjess

      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
      Ja, Ofenglut ist wirklich klasse. Ich hatte mir die Färbung etwas dunkler vorgestellt, aber sie gefällt mir trotzdem ausgezeichnet!
      Die Socken sehen wohl auf dem Foto etwas größer aus, als sie sind. Es handelt sich „nur“ um Größe 42. Dafür mag mein Dad aber den Schaft etwas länger 😉
      Liebe Grüße, Jessica

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: