Neues Tuch und neue Handschuhe

Nachdem es die letzten Tage hier etwas ruhiger war kann ich Euch nun endlich mal wieder etwas Fertiges zeigen.

Schon vor einer Woche ist mein Asunder Tuch  fertig geworden, ich konnte aber erst heute ein paar anständige Fotos machen.

asunder tuch wollmeise lace drachenwolle sockenwolle bambus seide

Gestrickt habe ich es aus knapp einem Strang Sockenwolle mit Bambus/Seide von Drachenwolle und einem Rest Lacegarn von Wollmeise in der Farbe 82 Pb.

Asunder Tuch Wollmeise Lace Drachenwolle Sockenwolle Bambus Seide

Durch die Krausrippen und Fallmaschen ist es schön luftig und leicht geworden. Und auch wenn es nicht so aussieht, hat es eine angenehme Länge von etwa 2,00 Metern. Man kann es also bequem und locker um den Hals schlingen.

Das Lace von Wollmeise ist ein Traum! Es fühlt sich sooo weich an und lässt sich prima verstricken. Mit der Bambus-Seide-Mischung von Drachenwolle kam ich stricktechnisch auch hervorragend zurecht. Allerdings fühlt sie sich am Hals noch ein klitzekleines Bisschen kratzig an. Aber vielleicht legt sich das ja auch noch nach ein paar Wäschen.

Hier in der Großaufnahme der beiden Garne kommen die Farben richtig gut rüber:

asunder tuch wollmeise lace 82 pb drachenwolle sockenwolle bambus seide

Außerdem ist mir heute noch ein ganz frisches Paar Handschuhe von den Nadeln gehüpft:

cuffs fingerlose handschuhe drops lima

Es sind fingerlose Handschuhe mit einer Art Krempe, die man bei Bedarf einfach über die Finger zieht. Die Krempe wird aber noch fest am Handschuh fixiert, sodass man sie nur noch umstülpen muss. Mit etwas Phantasie kann man das aber hier schon ganz gut erkennen:

cuffs fingerlose handschuhe drops lima gratis anleitung

Verwendet hab ich hierfür Drops Lima – eine traumhaft kuschelige Wolle-Alpaca-Mischung in petrol. Die Farbe ist nicht ganz uni, denn das Garn besteht aus unterschiedlich farbigen Fasern, was aber einen sehr schönen subtilen Effekt hervorruft.

Die Anleitung dafür gibt’s übrigens gratis auf Ravelry: Crofton Cuffs

Weitere Projekte sind in Planung bzw. schon angestrickt. Unter anderem startet am 21. Juni ein Mystery-KAL, an dem ich teilnehme. Wir stricken ein gestreiftes Tuch, mehr wurde noch nicht verraten 🙂

Also wenn’s nach mir geht, dann darf der Herbst nun gerne kommen – ausreichend eingestrickt bin ich ja jetzt! Wenn ich so an die kommenden Hitzetage denke, dann gruselt’s mich… Ich bin halt eher ein Herbst-Kind 🙂

Euch einen schönen Sonntag und bis bald,
Eure jess

Advertisements

Über jess

greenie | herbivore | tea aficionodo | knitter | hippie at heart Zeige alle Beiträge von jess

10 responses to “Neues Tuch und neue Handschuhe

  • Mel

    Oh, das Tuch finde ich ganz toll! (Werde direkt mal an meinem bunten Tuch weiternadeln, will auch endlich mal wieder etwas fertig bekommen.) 🙂

    • knit it black

      Oh danke Dir 🙂
      Das Stricken hat auch wirklich riesig Spass gemacht, deshalb wurde es dann doch recht schnell fertig!
      Von Deinem bunten Tuch hab ich auch schon Fotos gesehn – das wird richtig klasse. Bin gespannt 😉

  • maleknitting

    Schönes Tuch. gefällt mir ganz gut. Kurze Frage: Hast du es von der spitzen Seite her und dann mit zunahmen (später dann abnahnmen) gestrickt oder von oben nach unten?
    Lieben Gruß Lutz //maleknitting

  • krinya21

    toll geworden.

    liebe Grüße
    Kathrin

  • Woll-Maus

    Das Tuch ist total schön!

  • Claudia

    Hallo wollte mir auch so ein paar Handschuhe mit der Krempe Stricken.
    Kann aber das englische nicht übersetzten. Kannst du mir bitte sagen wieviele Maschen ich für die Krempe brauche und ob ich zunehmen muss?
    LG Claudia

    • jess

      Hey Claudia, wenn Du am oberen Rand des Handteils angekommen bist, werden die so viele Maschen abgekettet (I-Cord) bis nur noch 21 auf den Nadeln sind. Dann zwei rechts Stricken, dann die erste Masche von der rechten Nadel über die zweite ziehen (eine Abnahme). Du solltest also insgesamt 20 Maschen für die Krempe haben.
      Ich hoffe das hilft Dir weiter 🙂
      LG
      jess

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: